Hier sieht ihr den Bau meines Smokers

(ich baue 2 Smoker... den anderen für einen Bekannten!)

 

 

 

Als Ausgangsmaterial verwende ich Rohre mit 20 Zoll Durchmesser und einer Wandstärke von 6,3mm

 

 

Schnittkante anzeichnen

 

 

Fahrgestellbau

 

 

Gesandstrahlt (innen und außen!)

 

 

Lackiert mit Thermolack schwarz

 

 

Einbrennen!

 

 

 

 

 

 

Beim Einbrennen geht es etwas wärmer zu, als im späteren Betrieb...

 

 

 

 

Da rollt das gute Stück dahin. Ich wünsche dem Besitzer viel Spaß und immer etwas Holz in der Side-Fire-Box.

 

 

 

Fazit diese Projektes:

Es hat ca. 2 Jahre gedauert (mit Pausen) bis der Smoker fertig war. Preisersparnis war ca. 50% zum Preis beim Händler (ich hatte nicht das Glück an günstige Rohre zu kommen) .

Geschätzte Arbeitszeit ca. 150 - 200h.

Dank geht an meinen Vater, ohne den ich es nicht geschafft hätte. Ein weiter Dank geht an die Firma Metallbau Kropfelder in Hirschaid bei Bamberg.

Ich werde nun noch bei Gelegenheit meinen eigenen Smoker fertig bauen und danach ist in Sachen Smokerbau erstmal Schluss.

Wie ich vom neuen Besitzer erfahren habe, läuft der Smoker tadellos. Er hält wunderbar die Temperatur. So soll es sein!

 

 

 

 

Zurück

 

 

Nach oben